Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert am 14. März 2018 | 19:30 | BERIO-Saal | Konzerthaus

14. März | 19:30

Die Wiener Konzertvereinigung unter der Leitung von Thomas Eckerstorfer und dem Solisten Robert Schweiger präsentieren Werke von Carl Maria v. Weber , Ralph Vaughan Williams, Antonín Dvořák, Camille Saint-Saëns und Modest Mussorgsky.

Carl Maria v. Weber (1786 – 1826)

„Der Freischütz“, Ouverture

Ralph Vaughan Williams (1872 – 1958)
„Konzert f-moll für Basstuba und Orchester“ (1954)

  1. Prelude: Allegro moderato
  2. Romanza: Andante sostenuto
  3. Rinale – Rondo alla tedesca: Allegro

Antonín Dvořák (1841 – 1904)
„Die Mittagshexe“, Sinfonische Dichtung op. 108

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
„Danse Macabre“, Sinfonische Dichtung op. 40

Modest Mussorgsky (1839 – 1981)
„Eine Nacht auf dem kahlen Berge“, Sinfonische Dichtung
(Bearbeitung von Nikolai A. Rimsky-Korsakov)

Wiener Konzertvereinigung
Robert Schweiger, Basstuba
Thomas Eckerstorfer, Dirigent

Karten im online-Vorverkauf und an den Kassen des Wiener Konzerthauses


Konzert am 14. März 2018 | 19:30 | BERIO-Saal | Konzerthaus

Details

Datum:
14. März
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Konzerthaus
Lothringerstraße 20
Wien, 1030 Österreich
Telefon:
+43 1 242002
Website:
www.konzerthaus.at